FAQ

Wo findet das Fotoshooting statt?

Zum Newbornshooting komme ich zu euch. Dort könnt ihr ganz entspannt sein, große Geschwister können zwischendurch spielen gehen und das Baby muss nicht eingepackt und irgendwohin geschleppt werden. 

Zum Outdoorshooting treffen wir uns nach Absprache an einem tollen Ort in der Natur, einer Wiese, am Wald, an einem Spielplatz – je nachdem, wie die Bilder wirken sollen. Das besprechen wir gerne zusammen.

 

Wann ist die beste Tageszeit für das Shooting?

Neugeborenenshootings mache ich in der Regel im Laufes des Morgens. Bei den Outdoorshootings gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wir warten auf das magische Licht in der „Golden hour“, also ca. eine Stunde nach Sonnenaufgang oder eine Stunde vor Sonnenuntergang oder aber wir suchen tagsüber einen schönen Ort, der nicht in der prallen Sonne ist.

Was können wir vorbereiten?

Zum Newbornshooting könnt ihr ein hell bezogenes Bett vorbereiten, außerdem eure Outfits aufeinander abstimmen. 

Helle Kleidung ohne Muster oder Aufschrift sieht erfahrungsgemäß schön und ruhig aus und sorgt dafür, dass der Fokus auf euren Gesichtern und den Emotionen liegt. Wichtig ist, dass eure Outfits farblich zueinander passen.

Ich selbst bringe mit: einen Beanbag, auf den wir das Baby legen, verschiedene Decken in schlichten, natürlichen Farben und einen Heizlüfter, damit euer Baby nicht friert.

 

Was machen wir bei schlechtem Wetter?

Wir sprechen miteinander und schauen, was die beste Lösung für alle ist. Grundsätzlich muss gar nicht unbedingt die Sonne scheinen für ein Outdoorshooting. Wolken am Himmel sind sogar ziemlich schön. Aaaaber wir besprechen das einfach.

Was machen wir, wenn jemand krank wird?

Auch in dem Fall sprechen wir einfach miteinander. Jeder kann mal spontan krank werden und niemand hat etwas davon, wenn ihr euch trotzdem aufrafft und euch dabei aber nicht wohlfühlt. 

 

Was ist, wenn die Kinder nicht mitmachen oder unser Baby nur schreit?

Zunächst einmal – entspannt euch! Wenn ihr entspannt seid, sind das eure Kinder in der Regel auch. Kein Kind, kein Baby und übrigens auch kein Erwachsener muss bei mir perfekt funktionieren. Ich bin da wirklich-wirklich entspannt! Ihr könnt Pausen machen, stillen, wickeln, kuscheln, trösten. Ich kenne mich richtig gut mit Kindern und Babys aus und weiß, dass es manchmal trotzdem gerade nicht geht. Dann suchen wir eine Lösung. 

Sprecht mich gerne an, wenn ihr diesbezüglich Sorgen habt.

Werden unsere Bilder veröffentlicht?

Ich veröffentliche nur Bilder, von denen ich die ausdrückliche Einverständnis habe. Wenn ihr mir das erlaubt, freue ich mich sehr, schließlich bin ich darauf angewiesen, nach außen zeigen zu können, was ich tue. Wenn ihr das nicht wollt, verstehe ich das vollkommen. 

Wann und wie bekommen wir unsere Bilder?

 

Spätestens 2 Wochen nach dem Shooting bekommt ihr den Link zu eurer Onlinegalerie. Sie enthält alle gelungenen und bearbeiteten Bilder. Diese könnt ihr dann sofort herunterladen oder sogar mit anderen teilen. Die bestellten Abzüge und Printprodukte bekommt ihr dann wieder spätestens zwei Wochen nachdem ihr mir eure Auswahl geschickt habe. Diese kommen dann mit viel Liebe verpackt zu euch nach Hause. 

Folgt mir auf Instagram
Facebook